Im Heimspiel gegen den Gast aus Andelsbuch gab es einen durchaus verdienten Sieg der Hausherren. Auch spielerisch konnte unsere Mannschaft gegen die in der Meisterschaft noch ungeschlagenen Andelsbucher √ľberzeugen. Schon in der ersten Spielh√§lfte gab es einige Chancen f√ľr die Mannschaft, aber es dauerte bis zur 86. Minute ehe das 1:0 durch Alem Majetic – nach einer sehr sch√∂nen Vorarbeit von Mike Zech – fiel. Auch wenn dieser Sieg haupts√§chlich durch eine gute Mannschaftsleistung m√∂glich war, war unser junger Keeper Johannes Brotzge mit einigen spektakul√§ren Paraden mitverantwortlich f√ľr dieses Ergebnis.

Erwähnenswert sei noch, dass unser Ex-Obmann Joachim Xander begeistert meinte, schon lange nicht mehr eine spielerisch so gute BW-Mannschaft gesehen zu haben.

Jetzt hei√üt es sich gut auf das wichtige Heimspiel gegen Nenzing vorzubereiten, um mit gro√üem Selbstvertrauen in dieses Match gehen zu k√∂nnen. Wir hoffen und w√ľnschen uns viele BW-Fans zu diesem Spiel, denn die Mannschaft h√§tte es sich verdient!

VFV-TOTO-Cup | 3. Runde
Sparkasse FC BW Feldkirch vs. FC Andelsbuch 1:0
Tor: Alem Majetic (86.)

DSC_6786

„Goldtorsch√ľtze“ Alem Majetic