ESV Bludenz vs.  SPG Feldkirch/Rankweil 1b 2:1

Wieder einmal sahen die Zuschauer zwei komplett verschiedene Halbzeiten unserer Mannschaft.

Der Kunstrasen ist leider nicht unserer, wieder tat man sich die erste H√§lfte schwer,¬†kam nicht ins Spiel, agierte zu langsam und lie√ü dem Gegner zu viel Raum. So kam es wie es kommen musste:¬†Schon nach 11 Minuten geriet unser Team mit¬†1:0 in¬†R√ľckstand und in der 27. Minute fiel dann auch noch ein ungl√ľckliches Eigentor durch Grotti Nicole zum 2:0.¬†Die Gastgeber hatten¬†in der ersten Halbzeit viele Chancen, welche sie aber nicht zu nutzen wussten.

In der zweiten¬†H√§lfte agierten unsere Damen¬†dann deutlich besser. In der 55. Minute erzielte Nicole Grotti mit einem Weitschuss den¬†Anschlusstreffer zum 2:1.¬†Man spielte deutlich besser und schneller, aber am 16er war meistens „Sendepause“. So ging das Spiel leider 2:1 verloren.

Nächstes Heimspiel
SPG Feldkirch/Rankweil 1b vs. Mellau
Sonntag, 18. Oktober | 13.30 Uhr
Gastra Rankweil