Ein weiteres Endspiel mit Feldkircher-Beteiligung: Die U18 von Sparkasse FC BW Feldkirch steht im Finale der U18-Mannschaften des 4. Forstner Seehallencups. Die Sch√ľtzlinge von Trainer Timur Okatan nahmen die zwei H√ľrden Viertel- und Halbfinale souver√§n und stehen nun unter den besten f√ľnf U18-Teams. Dieses geht am Freitag, den 13.01.2017 zur Primetime (20.15 Uhr) √ľber die B√ľhne.

Ergebnisse: Viertelfinale | Halbfinale
Spielplan: Finale

Die U18 hat es geschafft: Sie stehen im Finale des Seehallencups. Foto: Okatan

Toller 2. Platz im Finale f√ľr die U14.

Das Team von Trainer Marcel Obermoser trat am Samstag, 07.01.2017 zum Endspiel an. Die Jungs spulten dabei ein tolles und sehenswertes Turnier ab. Dabei kristallisierte sich im weiteren Verlauf ein Zweikampf bzw. ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der U13 des FV Ravensburg heraus. Im letzten Finalspiel kam es zum direkten Aufeinandertreffen des Erst- und Zweitplatzierten. Dieses endete nach hartem Kampf mit einem freundschaftlichen Unentschieden. Mit zwei Z√§hlern mehr auf dem Konto durften die Ravensburger letztendlich den Siegespokal in die H√∂he stemmen. Unsere U14 erwies sich allerdings mehr als ebenb√ľrtig und nahm den tollen zweiten Platz ein! Gratulation, Jungs!

Ergebnisse: Finale

Der tolle 2. Platz des U14-Finales ging ans Team von Trainer Marcel Obermoser. Foto: Seehallencup Hard