Der SV Alberweiler hat den Titeltr├Ąumen der FC RW Rankweil Damen den Riegel vorgeschoben. Der deutsche Oberligist gewann das 4. Sparkassen Damenmasters in der Reichenfeldhalle Feldkirch mit einem 2:0-Erfolg gegen Titelverteidiger FC RW Rankweil, die den Titelhattrick im Vorfeld des Turniers anpeilten.

Der Tabellenf├╝hrer aus der dritth├Âchsten Frauenklasse in Deutschland gelang beim ersten Antritt der gro├če Wurf. Aber die deutschen G├Ąste durften sich nicht nur alleinig ├╝ber den Titel freuen, sondern stellten dar├╝ber hinaus mit Romania Neu├č und Melanie Geiselhart die beste Spielerin und Torfrau des Turniers. Als beste Torsch├╝tzin wurde Veronika Vonbr├╝l (FC RW Rankweil) von Wolfgang Ender (Sparkasse Feldkirch) sowie durch die beiden Vorstandsmitglieder von Sparkasse FC BW Feldkirch Bernhard Neuberger (Obmann) und Folke Postmeyer (Vizeobmann) geehrt. ┬áIm ÔÇ×kleinenÔÇť Finale um Platz 3 setzte sich das Team Vorderland mit einem 2:0 gegen die SPG Feldkirch/Rankweil 1b durch.

Abschlie├čend geb├╝hrt allen flei├čigen Helferlein im Hintergrund, den Sponsoren, den mitwirkenden Teams ein gro├čer Dank f├╝r das tolle sowie spannende Damenmasters und nat├╝rlich Thomas Schratter f├╝r die perfekte Abwicklung und Organisation des gr├Â├čten L├Ąndle-Fu├čballdamenturniers.

Die Damen des SV Alberweiler holten sich beim ersten Antritt den Titel nach Deutschland. Foto: Knobel/VN