Fotos: Andrade/BWF

Am Nachmittag des 30.06.2017 sind wir mit einem Großteil der Spieler und einigen Eltern nach Prutz gereist. Wir kamen um 18:00 Uhr in Ried im Oberinntal an und bezogen die Zimmer in unserer Pension „Rieder Stub’n“, in der wir zwei Tage übernachtet haben. Nach dem Zimmerbezug haben wir an der Inn Würstchen gegrillt. An dieser Stelle möchten wir uns auch bei Herrn Franz Blümel für die gesponserten Würstchen und Brötchen für unseren Ausflug bedanken. Am Abend haben wir uns in der Pension gemeinsam das U21 EM-Finale zwischen Deutschland und Spanien angesehen.

Am Samstag (01.07.2017) hieß es dann um 07:30 Uhr aufstehen, da beide Mannschaften an einem U11-Turnier in Prutz mit 20 Teilnehmern aus Deutschland, Schweiz, Vorarlberg und Tirol teilnahmen.

Ergebnisse:

Die U11 B kämpfte sehr tapfer und unterlag in den Spielen immer nur sehr knapp und unglücklich und erreichte schlussendlich den 16. Rang. Der Teamspirit war sehr groß.

Die U11 A wurde Gruppensieger, verlor jedoch dann das Halbfinale gegen den SC Austria Lustenau A (wurden am Ende Turniersieger) unglücklich im Elfmeterschießen und verpasste so knapp eine Top-Platzierung. Schlussendlich wurde der 8. Platz erreicht, wobei die Partie um Platz 7 die einzige des ganzen Turniers war, welche in der regulären Spielzeit mit 0:1 verloren wurde. Anfangs war die Enttäuschung beim gesamten Team riesengroß, welche sich jedoch nach relativ kurzer Zeit wieder legte und der gemeinsame Ausflug somit  in den Vordergrund rückte. Spätestens beim Abendessen in einer Pizzeria war bereits alles vergessen.

Später sahen sich die Kinder in der Pension  „Fluch der Karibik“ an und die mitgereisten Eltern und Trainer genossen einen lockeren, ausgelassenen und lustigen Abend in der Gaststube der Pension.

Nach dem ausgiebigen Frühstück am Sonntag fuhren wir nach Vorarlberg zurück. Dort angekommen gingen wir noch in die Jufa in Bartholomäberg, wo sich die Kinder ein wenig austoben konnten. Zum Abschluss kehrten wir noch mit den Teams in den Mc Donalds in Rankweil ein.

Gegen 16:00 Uhr war dann unser Ausflug zu Ende und alle gingen dann ein wenig müde nach Hause. So erlebten wir trotz wechselhaftem Wetter ein intensives und tolles Wochenende in Tirol.

Die Trainer wünschen den Kindern und Eltern einen tollen Sommer und freuen sich bereits auf die Vorbereitung auf die Herbstsaison, welche Mitte August startet.

Video: Andrade/BWF