Fotos und Bericht: Hehle/Ritter/BWF

Nach einer langen, strengen letzten Saison mit vielen Höhen und Tiefen haben wir durch ein verbessertes Training mehr Konstanz in unsere Leistung gebracht. Das Beste daran ist, dass durch die straffen Einheiten sich die Kinder stetig verbessern konnten. Erste Erfolge waren nicht zu übersehen und so kam unsere U10 A unter der Regie von Alexander Hehle auf fünf Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen im Herbstdurchgang.

Auch bei der U10 B konnte Trainer Tobias Ritter sukzessive Fortschritte erkennen, nicht nur spielerisch, sondern gleichermaßen in der Persönlichkeit entwickelten sich die Kids konsequent weiter. Sehr ausgeglichene und spannende Spiele bekam man Woche für Woche von der U10 B zu sehen, einigen Siegen folgten wenige Niederlagen, sodass man sich im neuen Jahr auf viele tolle Begegnungen unserer beiden Teams freuen darf.