Fotos und Bericht: Handlechner/BWF

Beim Harder Seehallencup haben unsere jungen Wilden der U9 wieder einmal groß aufgespielt und die Vorrunde ohne Makel absolviert. In sechs Spielen konnten sechs Siege errungen werden mit einem Torverhältnis von 28:1! Sie spielten gegen die Altersgenossen aus Hard, Koblach, Altach, Lauterach, Hohenems und Bregenz. Damit haben sie die Vorrunde als Gruppenerster beendet.

Im Finale, welches am 06.01.2018 über die Bühne gehen wird, warten folgende Gegner auf unsere Kids: SV Ammendingen, FV Olympia Laupheim, VfB Friedrichshafen, SC Admira Dornbirn 1946, FC Hard und FC Lauterach. Spannende Spiele mit viel Herz und Leidenschaft sind damit schon vorprogrammiert.

Viel Erfolg für unsere Jungs in den Farben Blau-Weiß!