Fotos und Bericht: Hehle/BWF

Von Freitag, den 11.05. bis Sonntag, den 13.05. hat die U10 A Mannschaft bei der Mini WM in Augsburg teilgenommen.

Nach der Ankunft in Augsburg sind wir in den Augsburger Zoo gegangen, um so viel Zeit wie möglich sinnvoll zu nützen. Am Abend nach der Eröffnungsfeier hatten wir auch das Privileg eines der Eröffnungsspiele bestreiten zu dürfen. Dieses Spiel haben wir sehr unglücklich mit 0:1 gegen Portugal verloren. Am Samstag hatten wir unseren ersten offiziellen Auftritt erst gegen 13.00 Uhr, deshalb haben wir gemeinam als Mannschaft die Innenstadt von Augsburg besichtigt. Das erste Gruppenspiel haben wir leider 1:3 gegen den späteren Gruppensieger Iran verloren. Die zweite Partie mussten wir unbedingt gewinnen, um in die erste K.o.-Runde (Achtelfinale) zu kommen. Es ging gegen Marokko. Nach hartem Kampf siegten wir 3:1 und sind dadurch mit 3 Punkten in die nächste Runde eingezogen. Im Achtelfinale hieß unser Gegner Ägypten, einer der Finalisten dieses Turniers. Gegen die Ägypter hatten wir leider keine Chance, endete dieses 1:6. Am Sonntagvormittag stand der Ländervergleich gegen Nigeria an. Es ging um die Platzierung 9-16. Ein bitteres 0:4 sprang gegen die Afrikaner heraus, weil wir unsere guten Möglichkeiten nicht genutzt hatten. Durch diese Punktverluste spielten wir nun um die Plätze 13-16. Der Gegner lautete Mexiko. Trotz tollem Einsatz unserer Kids reichte es nicht für eine bessere Platzierung, wir unterlagen 1:2. Nun konnten wir 15. oder 16. werden! Das Platzierungsspiel endete letztlich 0:2 für Tunesien und somit haben wir den 16. Rang bei der Mini WM in Augsburg errungen. Bei der Siegerehrung hat jedes Kind einen Mini WM Pokal bekommen.

Kurz zusammengefasst:
Es war ein überragendes Wochenende mit meiner Mannschaft und deren Familien. Wir hatten sieben sehr spannende Spiele und gemeinsam als Mannschaft enorm viel Spaß. Jetzt werden wir ein ganzes Jahr hart trainieren, sodass wir für das nächste Internationale Turnier bestens aufgestellt sind.