Fotos: Obermoser/BWF

Die blau-weiße U15 nahm am spielfreien Wochenende am Bodenseecup, welcher von den beiden Bregenzer Fußballvereinen SC SW Bregenz und FC Viktoria 62 Bregenz sowie vom SC Fußach organisiert wurden, teil. Aufgrund dessen, dass dem Veranstalter eine U17-Mannschaft ausfiel, halfen die Montfortstädter in der starken U17-Gruppe aus. Dabei zog das Team von Marcel Obermoser und Volkan Dinckan direkt ins Viertelfinale ein und durfte sich im weiteren Verlauf des Turniers über den starken 6. Endrang von 16 Mannschaften freuen.  Eine beachtliche Leistung gegen die älteren Gegenspieler.