Fußball mit Tradition. Seit 1945.

Autor: bwfeldkirch (Seite 1 von 181)

NACHWUCHSTURNIER 2024.

Das traditionelle Nachwuchsturnier des Sparkasse FC BW Feldkirch in der Sporthalle der Mittelschule Oberau war ein voller Erfolg!

„Wir kommen auf jeden Fall wieder!“ und „Danke für die rundum gelungene Organisation!“ waren nur zwei der Aussagen, die Trainer und Eltern aller beteiligten Teams zufrieden aussprachen. An insgesamt drei Tagen wurden 16 Turniere mit je fünf Mannschaften und zwei Turniere mit acht Teams unter der Schirmherrschaft der Stadt Feldkirch veranstaltet. Gespielt wurde in den Altersklassen Bambini bis U16, nicht selten bekamen die zahlreichen Zuschauer Spielzüge und Tore zu sehen, die einfach nur Spaß machten. Da staunten auch die Spieler der blau-weißen Kampfmannschaft nicht schlecht, die sich die Chance nicht entgehen ließen und dem Turnier einen Besuch abstattete. Besonders angetan waren viele Eltern von der familiären und lockeren Atmosphäre bei den Blau-Weißen. Während viele freiwillige Helfer, die erstmals über den Elternbeirat organisiert wurde, für Speis’ und Trank sorgten, kümmerte sich ein Organisationsteam unter der Leitung von NW-Leiter Alexander Hehle um den reibungslosen Ablauf an den drei Turniertagen. Besonders hervorzuheben ist, dass die im Vorfeld ausgerufene Fairplay Kampagne ohne jegliche Zwischenfälle befolgt wurde. Perfekt eingekleidet wurden die Organisatoren und Helfer von der Sparkasse der Stadt Feldkirch, die stylische blaue Crewshirts zur Verfügung stellten! 

Während des Wettstreits fand auch parallel der 2. Sportartikel-Flohmarkt statt. Viele nutzten diese Möglichkeit, um gut erhaltene Artikel zu erwerben. Am Ende konnte die Flohmark-Crew eine stolze Summe zusammenbringen, dessen Erlös in den eigenen Nachwuchs fließt. 

Allen beteiligten Akteuren sei an dieser Stelle ein großer DANK ausgesprochen, ohne die die Durchführung eines Turniers in dieser Größenordnung nicht möglich wäre! Sponsoren, Unterstützer, Trainer, Eltern, Schiedsrichter, Fotografin, Sprecher, die vielen freiwilligen Helfer in der Gastro, dem Flohmarkt, beim Auf- und Abbau, etc. und allen voran die über 850 Kinder haben für ein unvergessliches Turnier und jede Menge Spaß gesorgt. 

WINTERFAHRPLAN KM & JUNIORS 2024.

Der Winterfahrplan 2024 steht! 

Seit Anfang des Jahres sind die Blau-Weißen eifrig im Trainingsbetrieb für die mit Ende März 2024 beginnende Rückserie in der Vorarlbergliga. Seit geraumer Zeit sind die Schützlinge von Cheftrainer Oliver Schnellrieder auch auf dem Kunstrasenplatz im benachbarten Gams (CH) bzw. in Satteins, wo der Feinschliff für eine herausragende Frühjahrsrunde geholt wird.

Nächsten Samstag (17.02.24, 09.00 Uhr) heißt es für den BW-Tross früh aufstehen, steht das erste Testspiel in Hohenems auf der Agenda. Der Spitzenreiter der Vorarlbergliga trifft im 1. Aufgalopp des neuen Jahres auf die Amateure von SC Austria Lustenau (Eliteliga). Die Generalprobe bestreiten die Jungs von der Stadionstraße am Bodensee (22.03.24, 18.30 Uhr) gegen Eliteligist FC Hard.

Auch für die Juniors stehen wichtige Testspiele an, hat man sich fürs Frühjahr 2024 in der 3. Landeskasse so einiges vorgenommen!

Wir wünschen beiden Teams eine erfolgreiche, aufschlussreiche und natürlich verletzungsfreie Wintervorbereitung 2024. Beide Teams würden sich natürlich über Zuseher*innen zu Ihren Spielen freuen!

Änderungen vorbehalten!

EHRENAMTLICHE MITARBEIT: ADMINISTRATION.

1-2 Tage/Woche

Du suchst nach einer sinnvollen Beschäftigung? Du bist in Pension? Oder studierst gerade? Du hast Lust, dich ehrenamtlich zu engagieren? Dann haben wir genau das richtige für Dich!

Wir von Sparkasse Blau-Weiß Feldkirch, Fußballverein mit langer Tradition, suchen zum Erledigen verschiedenster administrativer Aufgaben eine/n ehrenamtliche/n, engagierte/n Mitarbeiter: in.

Du bist kaufmännisch talentiert, kennst dich mit dem Computer aus? Dann könntest du uns eine große Hilfe sein!

Das oberste Ziel in unserer Vereinsarbeit liegt auf nachhaltiger und qualitativ hochstehender Nachwuchsarbeit. Unseren Kindern eine sinnvolle, gesunde und attraktive Freizeitgestaltung zu ermöglichen ist uns besonders wichtig und soll Vorbildcharakter für die Region haben. Der Sparkasse FC Blau-Weiß Feldkirch bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit den Fußballsport in einem gut funktionierenden Umfeld auszuüben.

Solltest du Interesse an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit haben, melde dich gern bei uns! Wir freuen uns auf Dich in unserem Team!

Kontakt

Bernhard Neuberger (Obmann)
Handy: 0660 58 60 376

2. SPORTARTIKEL FLOHMARKT.

2. Sparkasse FC BW Feldkirch Sportartikel Flohmarkt – eine 2. Chance für Sportbekleidung

Samstag, 17.02.2024 ab 09.00 Uhr in der Sporthalle Oberau während des Nachwuchsturniers

Habt Ihr von Euren Kindern gebrauchte, gut erhaltene Fußballschuhe, Turnschuhe, Hosen kurz, Hosen lang, Trikots, Trainings-Shirts, Trainingsanzüge oder nur Jacken/Hosen, u.v.m. und wolltet die Sachen schon lange loswerden? Dann bringt sie gern zu uns zum Sparkasse FC BW Feldkirch.

Wir verkaufen die Sportartikel auf unserem Flohmarkt zu günstigen Preisen. Eine Hälfte des Erlöses kommt dem Nachwuchs zu Gute und die andere Hälfte wird an eine wohltätige Organisation gespendet.

Eine klare (5-fach Win-) Win-Win-Win-Win-Win Situation:

  • der Kleiderschrank/Keller/Dachboden bei Euch zu Hause ist wieder etwas leerer
  • die Sportkleidung wird nachhaltig weiterverwendet
  • Familien können günstig Sportsachen erwerben
  • der BW Nachwuchs bekommt ein Sponsoring
  • eine Hilfsorganisation bekommt eine Spende

Also nichts wie los. Alte Sportsachen suchen/finden und bringen!

Abgabe: Wann und wo?

Donnerstag, 15.02.24, 18.00 – 19.00 Uhr im Clubheim
Freitag, 16.02.24, ab 16.00 Uhr direkt beim Nachwuchsturnier in der Sporthalle Oberau
oder jederzeit bei den NW-Trainern
Wir freuen uns auf Euch und Eure Sportklamotten!!

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand und das Flohmarkt-Team!

WEIHNACHTSGRÜSSE.

„Strahlend wie ein schöner Traum,
steht vor uns der Weihnachtsbaum.
Seht nur, wie sich goldenes Licht
auf den zarten Kugeln bricht.
‚Frohe Weihnacht‘ klingt es leise
und ein Stern geht auf die Reise.
Leuchtet hell vom Himmelszelt
hinunter auf die ganze Welt.“

Liebe BWFamilie,

das Jahr 2023 neigt sich dem Ende zu.
Auch dieses Jahr wurde wieder mit Herz und Engagement
für unseren Verein gelebt und im Trainings- und Spielbetrieb
viel geleistet. Insbesondere möchten wir uns bei allen
Sponsoren, Gönnern, Betreuern und ehrenamtlichen
Helfern jeglicher Art bedanken, ohne die die vielen Dinge
nicht möglich wären.

Für die Weihnachtszeit wünschen wir allen
Zeit für Ruhe, Harmonie und Wärme in der Familie
sowie für das neue Jahr 2024
vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Der Vorstand

JAKOB LORENZ KOMMT NACH HAUSE.

Jakob Lorenz schlüpft im Frühjahr 2024 wieder ins blau-weiße Trikot. Foto: Sonderegger/BWF

Jakob Lorenz ist der erste Winterzugang beim Sparkasse FC BW Feldkirch. Der 22-Jährige wechselt zurück in die Montfortstadt und verstärkt die Blau-Weißen für die Frühjahrsrunde 2024. Der Mittelfeldspieler spielte bereits sechs Jahre (2016 – 2022) für Feldkirch im Nachwuchs und in der Kampfmannschaft, ehe er 2022 ins Fürstentum Liechtenstein zum FC Vaduz II wechselte. Mittlerweile zählt der 22-Jährige zum erweiterten Kader der Liechtensteinischen A-Nationalmannschaft, gab sein Nationalmannschaftsdebüt am 25.09.22 auswärts gegen Moldawien. Zu seinem absoluten Highlight zählte das Länderspiel am 23.03.23 im Estádio José Alvalade XXI zu Lissabon, als er in der 60. Minute eingewechselt wurde und u. a. während der 30 Minuten mehrmals auf Superstar Cristiano Ronaldo traf.

Jakob Lorenz: „Ich freue mich sehr, wieder hier zu sein, das BW-Trikot zu tragen und darauf, viele schöne Momente im Waldstadion zu erleben.“

Obmann Bernhard Neuberger: „Ich freue mich außerordentlich, dass Jakob nach Hause zurückkehrt und uns anschließt. Er passt hervorragend in unser sportliches Konzept. Jakob ist sowohl menschlich als auch sportlich eine Bereicherung für unseren Stadtclub.“

Willkommen „dahoam“, Jakob!

THOMAS SCHRATTER MIT NEUER AUFGABE.

Thomas Schratter wechselt ins VFV Schiedsrichter Kollegium. Foto: Sonderegger/BWF

Der langjährige NW-Leiter und seit wenigen Jahren NW-Stellvertreter des Sparkasse FC BW Feldkirch, Thomas Schratter, hat beim Vorarlberger Fußballverband (VFV) eine neue, reizvolle Aufgabe (VFV Schiedsrichter Kollegium) gefunden und wird dementsprechend aus dem blau-weißen Vorstand ausscheiden. Als Trainer der Bambinis wird Thomas bis zum Ende der Saison 2023/24 erhalten bleiben, allerdings aus anderen diversen Funktionen zurücktreten. Er scheide „schweren Herzens“ aus dem Verein aus. „Ich möchte mich von Herzen bei vielen Personen für eine intensive und richtungsweisende Zeit bedanken. Es erfüllt mich mit Stolz, 22 Jahre die Geschichte unserer Blau-Weißen mitgestaltet zu haben“, so Schratter weiter.

BW-Obmann Bernhard Neuberger dankt dem scheidenden ehemaligen Nachwuchsleiter und lobt dessen Verdienste: „Thomas ist eine absolute Koryphäe, was den Nachwuchsfußball betrifft. Wir danken ihm herzlich für alles, was er in dieser unglaublich langen Zeit für unseren Verein getan hat und wünschen ihm für seine neue Aufgabe beim Vorarlberger Fußballverband das Allerbeste.“

« Ältere Beiträge