Sparkasse FC Blau-Weiß Feldkirch

Fußball mit Tradition. Seit 1945.

Autor: bwfeldkirch (Seite 2 von 105)

U13 IN DEN BERGEN.

Am Freitag, den 28.06.2019, trafen sich 14 Spieler der U13 mit ihren Trainern für den Ausflug zum Saisonabschluss beim Parkplatz der Mittelschule Oberau. Die Aufregung und Vorfreude stand den Jungs ins Gesicht geschrieben.

Pünktlich um 16.00 Uhr fuhr der Tross mit dem Ziel „Schiheim des SV Gisingen“ am Bürserberg los. Nach dem Bezug der Zimmer stand eine Wanderung an. Bei sehr schönem Wetter war die Aussicht dementsprechend wundervoll. Am Abend gab es dann wahlweise „Spaghetti Bolognese“ oder „Spaghetti Pomodoro“, welche großzügigerweise von Yvonne Gopp vorgekocht und am Abend dann von Edgar Gopp fertig gekocht wurden. Die Wanderung musste die Jungs hungrig gemacht haben, denn sie verschlangen sage und schreibe ca. 5 kg Spaghetti. Nach einer kurzen Besprechung des vergangenen Jahres und einer Vorschau auf die neue Saison hatten die Jungs „FREIZEIT“. Die Trainer nutzten diese Zeit, um sich ausgiebig über die vergangene und die neue Saison zu unterhalten.

Am nächsten Morgen gab es pünktlich um 08.00 Uhr Frühstück. Hierfür wurden jeweils Zöpfe von Traudl Sonderegger und Sylvia Schwarz gebacken. Nach dem Frühstück ging es weiter nach Brand, denn es stand die eigentliche Überraschung des Ausflugs an und zwar der Klettergarten in Brand. Zu diesem Ausflugsteil  stießen noch drei weitere Spieler hinzu, welche leider nicht bei der Übernachtung dabei sein konnten. Nach einer kurzen und sehr lustigen Unterweisung der beiden Führer konnten die Jungs den Kletterpark frei erkunden. Der Kletterpark hatte wirklich für alle Kids etwas dabei und so konnten jene, die es etwas einfacher wollten, dies ohne Schwierigkeiten machen und jene, welche eine Herausforderung suchten, diese auch finden.

Um ca. 12.00 Uhr ging es dann noch zur Abkühlung ins Alvierbad nach Brand. Um 15.45 Uhr kam die Mannschaft dann wieder mit vielen Eindrücken, Erlebnissen, gesund, müde und erschöpft in Feldkirch an.

Die Jungs bedankten sich bei Yvonne Gopp für die Spaghetti, bei Traudl Sonderegger und Sylvia Schwarz für die Zöpfe und bei Clemens Chronst und Sylvia Schwarz für den Transfer nach Brand.

Wir wünschen allen Spielern und Vereinsmitgliedern des Sparkasse FC BW Feldkirch sowie deren Familien einen schönen Sommer!

WE ARE BLUE, WE ARE WHITE – WE ARE FELDKIRCH DYNAMITE!

BLAUES BLUAT!

Fotos: Andrade/BWF

KRÖNENDER ABSCHLUSS!

Vergangenen Samstag (29.06.19) fand im Äuele in Nofels das Abschlussfest der U9 und U10 statt. Bei knalligen 34 Grad und mehr hatten die Kinder viel Spaß mit der Sprenkelanlage und das Fußballspielen durfte nicht fehlen. Die Eltern beider Gruppen brachten Salate und Kuchen mit und bei den zwei bereitgestellten Grillen wurde auch dem Fleisch so richtig heiß. Papa Marko von der U10 hatte sogar zwei Fritteusen dabei und somit gab es für die Kinder Chicken Nuggets und Pommes. Ein Highlight war sicherlich das Spiel der U9 gegen die Mamas. Auf dem Kleinfeld ging es wie immer körperbetont zur Sache. Die U9-Spieler waren sich von Anfang an sicher, dass sie einen haushohen Sieg einfahren würden. Die Rechnung ging aber ohne die Mamas auf. Am Ende stand es 1:0 für die U9-Mamas. Bei so manchen Frauen erkannte man sofort das Talent für eine zukünftige AF-Mannschaft beim Sparkasse FC BW Feldkirch.

Einen großen Dank gilt an dieser Stelle dem gesamten Organisationsteam federführend unter Maritta Hartmann sowie allen Helfern beim Auf- und Abbau. Die U9-Trainer wurden von den Eltern mit einem selbstgebastelten Pokal belohnt und einem Guthaben für den ein oder anderen Besprechungstermin im Sternen in Bangs. Ein gelungener Abschluss einer intensiven Saison! Den Kindern und Trainern der zukünftigen U10 und U11 wünscht der Sparkasse FC BW Feldkirch unter der Nachwuchsleitung von Thomas Schratter für die kommende Saison alles Gute und jetzt erst einmal einen erholsamen Sommer!

Bericht: Marold/BWF

Fotos: Hartmann/BWF

U9 mit Abschlussturnier in Hohenweiler.

Die beiden U9-Mannschaften des Sparkasse FC BW Feldkirch hatten am 23.06.2019 mit dem Abschlussturnier in Hohenweiler erfolgreich ihre Saison beendet. Die A-Mannschaft konnte mit einem Unentschieden und drei Siegen den Gruppensieg holen und auch die B-Mannschaft zeigte eine tolle Leistung mit zwei Siegen und zwei Niederlagen. Nun geht es für die Nachwuchskicker in die wohlverdiente Sommerpause.

Fotos: Marold/BWF

U11-SAISONABSCHLUSS IM MONTAFON.

Am Sonntag, den 30. Juni 2019, hat die U11-A-Mannschaft die tolle Saison gebührend ausklingen lassen. Es ging mit der Golmerbahn von Vandans bis zur Bergstation. Über den Golmis Forschungspfad verlief der Weg nach Matschwitz, wo es ein wohlverdientes Eis gegeben hat. Anschließend sind wir über den Rutschenpark nach Latschau aufgebrochen. Von dort zur Talstation hinüber zum Alpine Coaster. Den Jungs hat der Alpine Coaster sichtlich Spaß gemacht, sodass wir gleich ein zweites Mal heruntergefahren sind.

Somit ist die U11 für uns abgeschlossen und wir freuen uns schon riesig auf die U12-Saison. Zum Schluss möchte ich mich bei den Eltern, den Jungs und allen Unterstützern bedanken. Wir gehen jetzt alle in den wohlverdienten Urlaub und sehen uns ab September als U12-Mannschaft wieder.

Trainer Alexander Hehle
Sparkasse FC BW Feldkirch U11 A

Fotos: Hehle/BWF

SAISONVORBEREITUNG STARTET AM 01. JULI 2019.

Die kurze Sommerpause neigt sich dem Ende zu, die Blau-Weißen starten in die Vorbereitung. Foto: MZ

Der Sparkasse FC BW Feldkirch startet Anfang kommender Woche in die Sommervorbereitung. Am Montagabend (01.07.19) wird Cheftrainer Sabri Vural seine neu formierte Mannschaft auf den Rasen bitten. Es wird der Startschuss für intensive Wochen bis zum Vorarlbergliga-Auftakt (27. bis 28. Juli 2019) sein.

Der Sommerfahrplan der Montfortstädter ist seit geraumer Zeit vollständig. Die Blau-Weißen werden sich bereits in der Auftaktwoche am 05. Juli auswärts mit dem SK Austria Meiningen (Landesliga) messen. Dann warten auf die Vural-Schützlinge in 14 Tagen jeweils zwei Testspiele in einer Woche. Die Generalprobe bestreitet der Sparkasse FC BW Feldkirch am 23. Juli auf eigenem Terrain gegen Neo-Landesligist FC Hittisau, die neu vom früheren BW-Torjäger Gert Zöhrer trainiert wird.

Wir wünschen dem Team eine aufschlussreiche und verletzungsfreie Vorbereitung!

Der Sommerfahrplan im Überblick (Änderungen vorbehalten):

Zeit Ereignis Ort
05.07.19, 18.30 Uhr SK Austria Meiningen Meiningen
09.07.19, 19 Uhr SC Hohenweiler 72 Hohenweiler
12.07.19, 19 Uhr FC Hörbranz Feldkirch
16.07.19, 19 Uhr SV Frastanz Frastanz
19.07.19, 19 Uhr FC Nüziders Nüziders
23.07.19, 19 Uhr FC Hittisau Feldkirch

Vorarlbergliga (16): FC Höchst, FC Egg, SC Admira Dornbirn 1946, FC Andelsbuch, FC Alberschwende, SC Fussach, FC Bizau, SV Lochau, FC Nenzing, Sparkasse FC BW Feldkirch, FC Lustenau 1907, FC Schruns, SC Göfis, FC Hard, VfB Bezau, SV Ludesch

Meisterschaftsstart:  27. Juli 2019

ENDPLATZIERUNGEN DES BW-NACHWUCHSES.

Die Sommerferien rufen! Foto: Hartmann/BWF

Spätestens nach den Abschlussturnieren der Kleinsten steht endgültig fest, dass sich der blau-weiße Nachwuchs nun in den wohlverdienten Sommerferien befindet. Viele Wettkämpfe und Meisterschaftsspiele wurden im Spieljahr 2018/19 bestritten, hierbei vertrat jede einzelne Altersklasse unseren Verein grandios – dafür ein riesen Dankeschön an die Spieler(-innen) sowie an die Trainer und Eltern.  Unsere Nachwuchsteams konnten dabei folgende Endplatzierungen in ihren jeweiligen Gruppen erzielen (U7 bis U10 ausgenommen, da diese Altersklassen nicht an Platzierungen gemessen werden).

U16 Oberes Playoff A

2. Rang von 6 Mannschaften – VFV-Landesmeisterschaft U16: Halbfinal-Out

U14 Unteres Playoff A

7. Rang von 10 Mannschaften

U14 Unteres Playoff D

1. Rang von 6 Mannschaften

U13 Gruppe 4

6. Rang von 10 Mannschaften

U12 Gruppe 2

6. Rang von 9 Mannschaften

U12 Gruppe 5

7. Rang von 10 Mannschaften

U11 Gruppe 1

8. Rang von 9 Mannschaften

U11 Gruppe 4

6. Rang von 10 Mannschaften

Die Nachwuchsabteilung des Sparkasse FC BW Feldkirch möchte sich nochmals bei allen Nachwuchstrainern für die tolle, akribische Arbeit mit unseren Zukunftshoffnungen über die lange Saison hinweg bedanken. Nicht zu vergessen die Eltern, die ihre Sprösslinge abseits des Spielgeschehens tatkräftig zur Seite stehen und dadurch eine sehr wichtige Rolle im Verein einnehmen. Wir wünschen Allen eine erholsame Sommerpause und freuen uns auf die anstehenden Aufgaben im Herbst, wenn der blau-weiße Nachwuchs unsere Farben im gesamten Ländle vertritt.

ABSCHLUSSTURNIERE DER U7 & U8.

Das besondere Highlight für den Nachwuchs  ist natürlich das große VFV-Abschlussturnier. Die blau-weiße U7 war in Nenzing im Einsatz, die U8 im Unterland beim SC Hatlerdorf.

Mit viel Einsatz und Begeisterung hatten die BW-Kids bei perfektem Sommerwetter ihren Spielpartnern begegnet.  Sowohl die U7 als auch die U8 spielten dabei stets souverän und zeigten einmal mehr, dass sich das intensive Training bezahlt macht. Die Resultate waren hier Nebensache. Die Freude am Fußballspielen stand bei den Abschlussturnieren klar im Vordergrund.

Zum Schluss durfe sich jede Mannschaft bei den Verantwortlichen den verdienten Lohn für die geleistete Arbeit abholen und sich in die Sommerpause verabschieden.

Wir wünschen unseren Kids schöne Ferien, viel Badespaß und freuen uns auf ein Wiedersehen in wenigen Monaten!

GALERIE U7 (Fotos: Schratter/BWF)

GALERIE U8 (Fotos: Bayrak/BWF)

 

ZUFRIEDENES RESÜMEE DER U11 A.

Am 23.06.2019 hatte die U11-A-Mannschaft ihr Abschlussturnier in Frastanz bestritten. Die Marschroute war klar: Im Saisonfinish nochmals mit viel Freude und Leidenschaft Fußball spielen. Wir haben die letzten Spiele sehr genoßen und sind nun froh, dass unsere erfolgreiche U11-Saison, bei der u. a. der Herbstmeistertitel verbucht wurde, zu Ende geht.

Nächsten Sonntag findet noch unser Saisonabschluss statt und im Anschluss daran geht es in die verdiente Sommerpause. Wir freuen uns schon sehr, wenn die neue Meisterschaft als U12-Mannschaft beginnt.

Trainer Alexander Hehle
Sparkasse FC BW Feldkirch U11 A

Fotos: Hehle/BWF

 

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »