Fußball mit Tradition. Seit 1945.

Kategorie: Allgemein (Seite 1 von 120)

FUSSBALL-CAMP WIRD PLANMÄSSIG DURCHGEFÜHRT.

Der Veranstalter informiert, dass das Fußball-Camp, welches in der Woche vom 13. bis 17. Juli terminiert ist, im vorgesehenen Rahmen organisiert und durchgeführt wird. Wir sind uns im Klaren, dass die derzeitige Lage schwierig ist. Dennoch sind wir der Meinung, dass sich die Situation bis zum Austragungszeitpunkt weiter entspannen wird und wir unter strenger Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen fünf tolle Tage im Waldstadion erleben werden.

Die Teilnehmerzahl des Camps wird zunächst auf 60 Kinder beschränkt, um die derzeit gültigen Vorgaben einhalten zu können. Weiters wird es eine Warteliste geben, von der wir ggf. weitere TeilnehmerInnen aufnehmen, wenn es die Verhältnisse zulassen.

Sollte sich in den nächsten Wochen die allgemeine Situation wider Erwarten doch verschlechtern und es neue Restriktionen geben, passen wir unsere Camp-Planungen natürlich flexibel an!

» HIER gelangt ihr zum Folder (.pdf)

Für eventuelle Fragen steht Euch Dipl.-BW. (FH) Folke Postmeyer gerne zur Verfügung!

SPIELPLAN AUSGELOST: BW BEGINNT IN HARD.

Anel Klicic & Co. bestreiten das erste Saisonspiel in Hard. Foto: Sonderegger/BWF

Der Vorarlberger Fußballverband (VFV) gab am Dienstag, 30. Juni 2020 die Auslosung für die neue Saison 2020/21 der Vorarlbergliga bekannt. Der Sparkasse FC BW Feldkirch startet am ersten Spieltag (08./09. August 2020) mit einem Auswärtsspiel beim FC Hard. Hierzu kommt es zu einem Wiedersehen mit den ehemaligen Brasilos Samir Luiz Sganzerla und Lucas Alves Gomes. Das erste Heimspiel bzw. Derby bestreitet die Summer-Elf in der ersten Englischen Woche gegen den FC Nenzing  unter der Woche am Mittwoch, 12. August 2020.

Die Juniors beginnen die 3. Landesklasse hochemotional, wartet bereits das Feldkircher Stadtderby Mitte August (15./16. August 2020) auf die Schützlinge von Marcel Obermoser und Volkan Dinckan. Auch das erste Heimspiel gegen den FC Mäder ist speziell, stehen im Kader des Gegners eine Vielzahl von BW-Spielern.

Hier geht’s zum Spielplan der 1. Kampfmannschaft und der Juniors!

NACHWUCHSTRAINER FÜR DIE U13 B & U9 GESUCHT.

Der Sparkasse FC BW Feldkirch ist eine große Familie, zählt die Nachwuchsarbeit des Traditionsvereins  zu einer der größten im Land Vorarlberg. Für die neue Saison sind wir daher auf der Suche nach Übungsleitern mit entsprechender Trainerausbildung für die U13 B und U9. Wir sind jedoch auch über Einsteiger froh, der Nachwuchstrainerkurs wird ansonsten vom Verein selbstverständlich übernommen.

  • Du hast ein fußballerisches Grundverständnis?
  • Du hast Spaß beim Umgang mit Kindern und Jugendlichen?
  • Du bist bereit ein wenig Freizeit zu investieren?

Dann bist DU bei uns RICHTIG!

Bei Interesse melde dich an unseren Nachwuchsleiter Thomas Schratter und werde Teil der BW-Familie!  Wir freuen uns auf dich!

Kontakt:

Bernhard Neuberger

Schratter Thomas

Nachwuchsleiter

Handy: 0676/884773040

E-Mail: fc-bw-feldkirch@gmx.at

SAISON VORGEZOGEN – BLAU-WEISS STARTET AM MONTAG IN DIE VORBEREITUNG.

Paukenschlag im Vorarlberger Unterhaus! Nachdem im Vorfeld ein Saisonstart für Anfang September 2020 ins Auge gefasst wurde, kündigte die Österreichische Regierung am Mittwoch (24.06.2020) weitere essenzielle Lockerungen an, sodass ab dem 01.07.2020 ein geordneter Spielbetrieb wieder in vollem Umfang möglich ist. Der Vorarlberger Fußballverband (VFV) krempelte die Pläne  daraufhin schlagartig um und veröffentlichte am Folgetag den vorläufigen Fahrplan für den Re-Start. So beginnt bereits am 08. August 2020 die neue Vorarlbergliga-Spielzeit sowie auch der VFV-Cup 2020/21. Unsere Juniors kämpfen hingegen ab dem 15. August 2020 um wichtige Punkte in der 3. Landesklasse.

Cheftrainer Bernhard Summer bittet daher seine Schützlinge am Montag, 29. Juni 2020 um 18.45 Uhr zum ersten offiziellen Mannschaftstraining. Neben intensiven Einheiten warten in der recht kurzen Vorbereitungsphase sechs Gegner auf die Feldkircher.

Hier die Übersicht der fixierten Spiele der 1. Kampfmannschaft (Änderungen vorbehalten):

Samstag, 04.07.2020, 17 Uhr: SK Austria Meiningen (Meiningen)
Samstag, 11.07.2020, 17 Uhr: SC SW Bregenz (Bregenz)
Samstag, 18.07.2020, 11 Uhr: SC Austria Lustenau Amateure (Feldkirch)
Dienstag, 21.07.2020, 19 Uhr: FC RW Rankweil (Feldkirch)
Samstag, 25.07.2020, 17 Uhr: FC Sulz (Feldkirch)
Samstag, 01.08.2020, 10 Uhr: FC Koblach (Feldkirch)

Hier die Übersicht der fixierten Spiele der Juniors (Änderungen vorbehalten):

Samstag, 18.07.2020, 19 Uhr: FC RW Rankweil 1b (Rankweil)
Samstag, 25.07.2020, 15.30 Uhr: FC Lustenau 1907 1b (Lustenau)
Samstag,  01.08.2020, 17 Uhr: FC Thüringen 1b (Thüringen)

Wir wünschen beiden Mannschaften eine gute, aufschlussreiche sowie verletzungsfreie Vorbereitung!

NEUES ZUR SAISON 2020/21.

Der Vorarlberger Fußballverband (VFV) hat am 10.06.2020 in einer Vorstandssitzung die Ligaeinteilungen für die Spielzeit 2020/21 beschlossen. Dabei wurde festgelegt, dass es keinen Aufsteiger geben wird. Die Eliteliga wird demzufolge mit neun Klubs gespielt, ebenso die Landesliga mit dreizehn Vereinen, nachdem sich während der Meisterschaft der FC Schwarzach aus dem Spielbetrieb zurückgezogen hatte. Die Ligastruktur wird dann am Ende der Spielzeit durch die entsprechenden Auf- und Abstiegsbestimmungen wieder bereinigt.

Wann die Vorarlbergliga beginnen wird, kann aktuell noch nicht genau eruiert werden – es steht der 05.09.2020 im Raum.  Der heimische Cup, welcher den eigentlichen Startschuss zur Meisterschaft einläutet, findet aller Voraussicht nach heuer nicht statt. Der Verband wird sich allerdings in den kommenden Tagen zur weiteren Vorangehensweise äußern.

MIROSLAV BODRAZIC NEUER TORWARTTRAINER.

Kümmert sich um die blau-weißen Schlussmänner: Torwarttrainer Miroslav Bodrazic. Foto: BWF

Der Sparkasse FC BW Feldkirch hat einen neuen Torwarttrainer für die BW-Akteure. Miroslav Bodrazic übernimmt die Position von Medo Susic.

Ab sofort übernimmt Miroslav Bodrazic im Trainerstab von Bernhard Summer die Aufgabe des Torwarttrainers. Der 45-Jährige beendete 2017 beim Stadtnachbarn SC Tisis seine Karriere und fungierte bereits ab 2000 für insgesamt zehn Jahre als Torwarttrainer bei diversen Nachwuchsmannschaften. Nach seiner aktiven Karriere betreute er die Schlussmänner des SC Tisis, SV Frastanz, FC Schlins, SK Brederis und der SPG Großwalsertal. Weiters ist ‚Miro‘ seit 2019 im Besitz des zweit höchsten Tormanntrainer-Diploms des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB). Sein Sohn Simon (17) ist ebenfalls begnadeter Torhüter, steht aktuell bei der AKA Vorarlberg U18 zwischen den Pfosten und hat bereits drei Länderspiele für die Österreichische U16- und U17-Nationalmannschaft in seiner Vita stehen.

„Wir haben mit Miroslav Bodrazic nach der Entwicklung um Medo Susic eine Top-Lösung gefunden. ‚Miro‘ versteht sein Handwerk und bringt eine Menge Erfahrung als Torwarttrainer mit, sodass unsere Keeper in sehr guten Händen sind“, sagt BW-Sportdirektor Heinrich Olsen.

„Ich freue mich sehr, bei einem Traditionsverein meine Arbeit als Torwarttrainer aufnehmen zu dürfen. Ich bin sehr glücklich, dass die Wahl auf mich fiel“, so ein zufriedener Miroslav Bodrazic abschließend.

Herzlich Willkommen bei Feldkirchs großer Liebe, Miro!

VIER JUNIORS FÜR DIE KAMPFMANNSCHAFT.

Gehören ab sofort zum erweiterten Kader der 1. KM an (v.l.n.r.): Mert Özkan, Noman Khan, Luka Milojevic, Ansumana Njie. Foto: BWF

Der Sparkasse FC BW Feldkirch befördert die vier Eigenbauspieler Noman Khan (16), Luka Milojevic (16), Ansumana Njie (16) und Mert Özkan (16) in die Kampfmannschaft. „Das Quartett wird in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit zum erweiterten Kader gehören, wo sie sich weiterentwickeln und näher an mögliche Einsätze in der Vorarlbergliga heranarbeiten können“, so BW-Cheftrainer Bernhard Summer. Parallel werden die vier Spieler weiterhin ein fixer Bestandteil der Juniors-Mannschaft von Marcel Obermoser und Volkan Dinckan bleiben.

« Ältere Beiträge