Wollen sich in Koblach behaupten: Kaan Erciyas, David Klammer und Pascal Völkl. Foto: Sonderegger/BWF

Der Sparkasse FC BW Feldkirch war in der aktuellen Transferperiode auf der Suche nach Alternativen, um drei jungen Eigenbauspielern Spielpraxis in einer höheren Liga zu ermöglichen. So wechselt das Trio um Kaan Erciyas (18), David Klammer (18) und Pascal Völkl (19) allesamt für die Rückserie in die Landesliga zum FC Koblach. Beim Landesliga-Dreizehnten wollen die Offensivspieler Erfahrungen im Erwachsenenfußball sammeln und auf viele Einsatzminuten kommen.

Philipp Ender nicht mehr im Aufgebot.

Darüber hinaus gibt der Sparkasse FC BW Feldkirch bekannt, dass Torwart Philipp Ender aus disziplinären Gründen nicht mehr ein Teil der Mannschaft ist und daher von einer Verpflichtung Abstand genommen wird.