Sparkasse FC Blau-Weiß Feldkirch

Fußball mit Tradition. Seit 1945.

Schlagwort: SC Tisis

U16 JUBELT ÜBER PLATZ 1.

Die U16 machte es der U10 nach und triumphierte ebenso beim Turnier des SC Tisis. Foto: Obermoser/BWF

Ein äußerst erfolgreiches Nachwuchsturnier bestritt darüber hinaus die U16-Mannschaft von Trainer Marcel Obermoser in der Reichenfeldhalle Feldkirch, wo der Stadtnachbar SC Tisis zum Kräftemessen aufs Parkett bat. Bei nur zwei erhaltenen Gegentreffern im gesamten Turnierverlauf durfte sich die U16 zurecht über den 1. Platz freuen.

U10 BEENDET HALLENSAISON MIT SIEG.

Mit dem Turniersieg belohnte sich die U10 für eine tolle Hallensaison. Foto: Hartmann/BWF

Am 23.02. stand das letzte Hallenturnier dieser Saison für die U10-Spieler auf dem Programm.

Neben dem Gastgeber SC Tisis und den zwei BW-Mannschaften nahmen der SC Göfis, FC Dornbirn 1913, FC RW Rankweil sowie FC Viktoria 62 Bregenz (mit zwei Mannschaften) an diesem im Cup-Modus durchgeführten Turnier in der Reichenfeldhalle Feldkirch teil. Nach der Vorrunde mit zwei Gruppen wurden die Spielpaare für die Finale über Kreuzspiele entschieden.

Beide BW-Mannschaften kämpften wie immer vorbildlich. Die B-Mannschaft hatte diesmal trotz großen Bemühungen weniger Glück und musste sich in der Halbfinalrunde erst nach dem Elfmeterschießen geschlagen geben. Für das A-Team lief es besser und sie wurde ohne eine einzige Niederlage mit dem Turniersieg vor den beiden starken Viktoria-Mannschaften belohnt.

 

LAST-MINUTE-TRANSFERS AM DEADLINE-DAY.

Erhält die Nummer 8 beim Oberländer Traditionsverein: Mikail Can. Foto: FC Lustenau 1907

Am sogenannten Deadline-Day gibt es beim Sparkasse FC BW Feldkirch einen weiteren Zugang. Der 19-jährige Mikail Can wechselt mit sofortiger Wirkung vom FC Lustenau 1907 in die Montfortstadt und unterschreibt einen Leihvertrag bis Sommer 2019.

Mikail Can gilt als junger, aufstrebender Sechser, welcher bereits beim FC Lustenau 1907 in der abgelaufenen Landesliga-Spielzeit zur festen Größe zählte und im Frühjahr an die gezeigten Leistungen anknüpfen möchte.

 

Verstärkt den SC Tisis im Aufstiegskampf: Jan Smakaj. Foto: Sonderegger/BWF

Jan Smakaj für ein halbes Jahr nach Tisis.

Der Sparkasse FC BW Feldkirch bestätigt den Wechsel von Jan Smakaj. Der 19-jährige Eigenbauspieler schließt sich bis Saisonende leihweise dem SC Tisis (2. Landesklasse) an. Im Herbst bestritt der gelernte Mittelfeldspieler neun Pflichtspiele in der Vorarlbergliga.

Der Sparkasse FC BW Feldkirch wünscht Jan Smakaj für die Monate in Tisis alles erdenklich Gute und heißt im Gegenzug Mikail Can herzlich Willkommen bei BW!