JovanPetrovic

Fulminantes 4:0 gegen Bizau – BW weiter auf der Eins

Der Sparkasse FC BW Feldkirch konnte sein letztes Heimspiel vor dem Umzug auf den 4er Platz eindrucksvoll gestalten, bezwang den Liga-Favoriten FC Bizau glatt mit 4:0 und behauptet somit die Tabellenführung in der Vorarlbergliga. Die Blau-Weißen waren in allen Belangen den Wäldern überlegen, konnten durch Raphael Martin (14.) und Matija Miloslavjevic (42.) zwei Treffer in Durchgang Eins beisteuern, ehe Nikola Jesic (78.) und Kevin Kukovec (97.) noch weiter den Spielstand in die Höhe schraubten.

Fulminantes 4:0 gegen Bizau – BW weiter auf der Eins Mehr Erfahren »

Wiederaufstieg fixiert – Derbysieg gegen Götzis

Die Vorarlbergliga hat uns wieder: Der Sparkasse FC BW Feldkirch ist zurück und konnte nach dem schmerzlichen Abstieg vor einem Jahr direkt wieder aufsteigen. Im vorletzten Heimspiel gewann der Stadtclub das Derby gegen den FC Götzis souverän mit 4:0. Bruno Gervasoni (4., 41., 90.) und Ahmet Alkun (79.) trugen sich vor 245 Zuschauer*innen in die Torschützenliste ein.

Wiederaufstieg fixiert – Derbysieg gegen Götzis Mehr Erfahren »

Remis im Spitzenspiel

Mit einem leistungsgerechten 1:1-Remis endete das Gastspiel des Sparkasse FC BW Feldkirch beim SV Frastanz. Obwohl die Blau-Weißen spielerisch im ersten Spielabschnitt mehr Akzente setzten, sorgten die Frastner für das erste Tor an diesem kalt-nassen Frühlingstag. Toptorjäger Igor Marjanovic schoss sein Team vom Punkt in Führung (20.).

Remis im Spitzenspiel Mehr Erfahren »