RaphaelMartin

Vorschau: Cup & letztes Heimspiel des Jahres

In dieser Woche kann der Sparkasse FC BW Feldkirch das Pflichtspieljahr 2023 mehr als nur vergolden, dies in zweierlei Hinsicht: Am Donnerstag, 26.10.23 (Anpfiff: 14 Uhr), dem österreichischen Nationalfeiertag, kämpfen die Blau-Weißen aus der Montfortstadt gegen Koblach um den Einzug ins Pokal-Viertelfinale. Wenige Tage darauf am Samstag, 28.10.23 (Anpfiff: 13.30 Uhr) könnte die Auswahl von Trainer Oliver Schnellrieder im letzten Heimspiel des Jahres mit einem vollen Erfolg, wie bereits im letzten Jahr in der Landesliga, den Herbstmeistertitel in der Vorarlbergliga fixieren.

Vorschau: Cup & letztes Heimspiel des Jahres Mehr Erfahren »

Fulminantes 4:0 gegen Bizau – BW weiter auf der Eins

Der Sparkasse FC BW Feldkirch konnte sein letztes Heimspiel vor dem Umzug auf den 4er Platz eindrucksvoll gestalten, bezwang den Liga-Favoriten FC Bizau glatt mit 4:0 und behauptet somit die Tabellenführung in der Vorarlbergliga. Die Blau-Weißen waren in allen Belangen den Wäldern überlegen, konnten durch Raphael Martin (14.) und Matija Miloslavjevic (42.) zwei Treffer in Durchgang Eins beisteuern, ehe Nikola Jesic (78.) und Kevin Kukovec (97.) noch weiter den Spielstand in die Höhe schraubten.

Fulminantes 4:0 gegen Bizau – BW weiter auf der Eins Mehr Erfahren »

Herzlich Willkommen bei Blau-Weiss!

Die Feierlichkeiten des erst kürzlich errungenen Meistertitels halten zwar noch an, doch der Blick richtet sich bereits auf die kommende Vorarlbergliga-Spielzeit 2023/24. Bereits vor wenigen Wochen wurde die Verpflichtung des neuen Cheftrainers Oliver Schnellrieder kundgemacht. Der 53-jährige Tiroler wird mit seinem Co-Trainer Manuel Petrovic (37) seine Arbeit beim Oberländer Traditionsverein verrichten.

Herzlich Willkommen bei Blau-Weiss! Mehr Erfahren »