Tolle Moral führt zu Heimsieg

Mit einer unglaublichen Willensleistung bezwang der Sparkasse FC BW Feldkirch im Heimspiel die Amateure des FC Dornbirn 1913 nach einem 0:2-Rückstand mit 3:2. Das Spitzenspiel lief allerdings nicht nach dem Geschmack der Feldkircher Elf, die nach 56 Minuten einem 0:2-Rückstand hinterherlief. Doch der schnelle Anschlusstreffer von Bruno Gervasoni sollte der Dosenöffner für die Abdalla-Auswahl werden (60.).

Tolle Moral führt zu Heimsieg Mehr Erfahren »

Das nächste Topspiel wartet

Nachdem sich der Stadtclub am letzten Wochenende mit einem Auswärtserfolg wieder rehabilitieren konnten, wartet auf Baloteli & Co. mit dem Heimspiel am Samstag (13.05.23, Anpiff: 14.30 Uhr) gegen die Juniors des FC Dornbirn 1913 das nächste Schlagerspiel im Feldkircher Waldstadion. Die Fohlenelf misst sich direkt danach gegen das 1c-Team des FC Lauterach um 16.45 Uhr.

Das nächste Topspiel wartet Mehr Erfahren »

Es geht in die heisse Phase

Die Vorarlberger Landesliga biegt so allmählich langsam in die Zielgeraden ein. Sechs Pflichtspiele stehen noch aus, ehe am 10.06.23 der finale Spieltag ansteht. Die Blau-Weißen sind dreimal in der Fremde sowie dreimal im Waldstadion gefordert. Der Weg führt für den Spitzenreiter am Sonntag (07.05.23, Anpfiff: 16 Uhr) nach Sulzberg, bei den Juniors steht das Nachbarschaftsderby auf der Rankweiler Gastra am Samstag (06.05.23, Anpfiff: 14 Uhr) auf dem Programm.

Es geht in die heisse Phase Mehr Erfahren »

Feldkircher mit erster Heimniederlage

In dieser Spielzeit galt das Feldkircher Waldstadion als wahre Festung. Lediglich zwei Mannschaften hatten es bis dato geschafft, den Blau-Weißen ein Remis vor eigenem Publikum abzuknöpfen. Diese imposante Serie wurde am 20. Landesliga-Spieltag mit der 0:1-Niederlage gegen den FC Schwarzenberg beendet. Ein Freistoß von Ronald Zündel sorgte in einer umkämpften Landesliga-Begegnung letztlich für die Entscheidung (16.).

Feldkircher mit erster Heimniederlage Mehr Erfahren »