Sparkasse FC Blau-Weiß Feldkirch

Fußball mit Tradition. Seit 1945.

COCA-COLA CUP MACHT IM WALDSTADION HALT.

Kann der FC Hard den Titel verteidigen? Foto: GEPA Pictures

Zum 15. Mal veranstalten Coca-Cola, der ÖFB und die Landesverbände den Coca-Cola CUP, Österreichs bedeutendstes Turnier im U12-Bereich. Los geht es mit dem ersten von neun Landesturnieren am Ostermontag, 22. April 2019, im Waldstadion Feldkirch.

Beginn: 10:00 Uhr

Siegerehrung: ca. 17:00 Uhr

Altersstufe:  U12 (Stichtag 01.01.2007)

Gruppe 1 Gruppe 2 Gruppe 3 Gruppe 4
SC Austria Lustenau FC Dornbirn 1913 SCR Altach TSV Altenstadt
FC Hard A FC RW Rankweil SG Hofsteig FC Viktoria 62 Bregenz
FC Höchst FC Lustenau 1907 FC Hard B FC Alberschwende
SC Tisis SPG Hochmontafon FC BW Feldkirch SPG Großwalsertal

» Spielplan (.pdf)

» Turnierbroschüre (.pdf)

OSTERHEIMSPIEL GEGEN DEN DSV.

BW-Kapitän Lukas Schatzmann sollte nach seiner abgesessenen Gelbsperre wieder zum Stamminventar zählen. Foto: Plesa

Nach zuletzt drei Niederlagen am Stück peilt der Fußball-Vorarlbergligist Sparkasse FC BW Feldkirch beim kommenden Heimspiel ein Osterfest nach Maß an. Dieses soll vor allem mit einem guten Spiel gegen den Dornbirner SV am Ostersamstag um 16 Uhr im Waldstadion gefeiert werden.

Wie schon in den Jahren zuvor, zählt der Dornbirner SV auch in der heurigen Spielzeit  zu denjenigen Teams, die man groß auf dem Zettel haben muss. Das Team von Sebastian Trittinger bestätigt diese Rolle einmal mehr, stehen die Haselstaudener an der 3. Position der Liga. Die Bilanz nach sechs gespielten Frühjahrsrunden könnte ausgeglichener nicht sein: Drei Siegen stehen drei Niederlagen zu Buche. Auch in Sachen Torverhältnisse hält man sich die Waage (11:11). Wichtig wird es sein, die „Julians“ unter Kontrolle zu bekommen (Julian Erhart, Julian Schelling und Julian Birgfellner). Das Offensiv-Trio harmoniert bestens, sind das Um und Auf im Spiel des Dornbirner SV.

Mit großen Erwartungen startete der Sparkasse FC BW Feldkirch ins Kalenderjahr 2019, der Funke wollte bisher noch nicht so recht überspringen. Nach starkem Punktgewinn gegen den SC SW Bregenz zu Beginn, fuhr man letztens drei Niederlagen in Serie ein, wobei die bitterste aus dem Oberlandderby resultierte, wo man schon 2:0 in Führung lag und am Ende doch verlor. Irritieren will man sich davon aber nicht lassen. „Wir können mehr, das haben wir gegen Bregenz bereits gezeigt“, bleibt BW-Kapitän Lukas Schatzmann gelassen, denn auch er kennt die Stärken des Sparkasse FC BW Feldkirch genau. Gute, akribische und solide Arbeit macht sich auf Dauer bezahlt. Dies als Entschuldigung für den verkorksten Heimauftritt wie gegen Nenzing zu verwenden will man auf der Heimseite keineswegs. Vielmehr werden sich die Männer in Blau und Weiß mächtig ins Zeug legen, um dem Publikum ein freudiges und erfolgreiches Erlebnis als Ostergeschenk für die Treue zu servieren.

Ostereiersuche nach Spielschluss.

Auf die Eier, fertig, los! Die Eiersuche für Kinder an Ostern hat Tradition! Daher laden wir alle Kinder nach dem Match zur Eiersuche im Stadion ein. Wir treffen uns direkt nach dem Schlusspfiff auf der Laufbahn! Wir wünschen den Kids jetzt schon viel Spaß und jede Menge Eier.

Nächster Prüfstein für junges 1b.

Mit einer Packung endete das letzte Pflichtspiel der zweiten Garnitur in Krumbach. Die sehr junge Truppe von Adnan Buyar, die mit etlichen U16-Spielern bestückt war, musste gegen die Wälder Kampfmannschaft mächtig Lehrgeld bezahlen. Auch im kommenden Heimspiel gegen das Sechstplatzierte Lauteracher 1b wird der Übungsleiter auf ein paar U16-Spieler zurückgreifen, welche die Chance erhalten, erneut sich zu präsentieren und erste Schritte im Erwachsenenfußball zu machen. Anpfiff ist um 13.30 Uhr.

Spieldaten:

3. Landesklasse 2018/2019 | 18. Spieltag
Sparkasse FC BW Feldkirch 1b – FC Lauterach 1b
Samstag, 20.04.2019, 13.30 Uhr | Waldstadion Gisingen
Schiedsrichter: Jan Medwed; Assistenten: Zeljko Pralic, ?

Vorarlbergliga 2018/2019 | 24. Spieltag
Sparkasse FC BW Feldkirch – Dornbirner SV
Samstag, 20.04.2019, 16.00 Uhr | Waldstadion Gisingen
Schiedsrichter: Wolfgang Brunner; Assistenten: Jan Medwed, Zeljko Pralic

U9 B MIT SIEG IN HOHENWEILER.

Einen hart erkämpften 3:2-Auswärtssieg konnte unsere U9 B beim SC Hohenweiler einfahren. Man führte zwar mit 2:0, doch die Hohenweiler Kids bewiesen große Moral und kamen bis auf 2:3 heran.

Fotos: Hartmann/BWF

START DER U10 IN DIE FRÜHJAHRSSAISON.

Nach der insgesamt erfolgreichen Hallensaison mussten beide U10-Mannschaften in den ersten zwei Runden Niederlagen einstecken.

Man muss aber den enormen Einsatz und Kampfgeist, den beide Mannschaften zeigten, hervorheben. Bis zur letzten Minute wurde alles versucht und trotz Rückstand wurde niemals aufgegeben – Respekt! Jetzt heisst es trainieren, trainieren, trainieren und wenn die Mannschaften weiter solchen Einsatz zeigen, wird bald auch der Erfolg und der erste Sieg in der Frühjahrssaison kommen!

Fotos: Hartmann/BWF

U16 LEGT TOPSTART HIN.

Zwei Spiele, zwei Siege: Die U16-Mannschaft von Trainer Marcel Obermoser ist in bestechender Form. Zuletzt wurden die Alterskollegen vom  FC Hard mit 5:1 vom Platz gefegt.

Fotos: © Maritta Hartmann/BWF

OSTEREIERSUCHE BEIM NÄCHSTEN HEIMSPIEL.

NEUE LEITUNG FÜRS CLUBHEIM GESUCHT.

Unsere langjährige gute Fee im Clubheim, Traudl, wird mit Ende der Saison den Sparkasse FC BW Feldkirch verlassen.

Blau-Weiß ist ein Fußballverein mit einer langen Tradition, der sich nun auf die Suche nach einer neuen Leitung für die Gastronomie des Clubheims begibt. Wenn Du Interesse, bereits etwas Erfahrung in der Gastronomie, zudem noch kommunikativ und den Umgang mit Jung und Alt nicht scheust, wärst Du die Idealbesetzung.

Wir freuen uns auf Dich und auf eine gute Zusammenarbeit!

Kontakt

Bernhard Neuberger

Bernhard Neuberger

Vorstand | gfd. Obmann

E-Mail senden

Handy: +43 660 58 60 376

« Ältere Beiträge